Tourismus

Die Stadt Elstra, mit ihren 12 Ortsteilen, erstreckt sich über ein Territorium von 32,65 km². In ihr leben rund 2.900 Einwohner.
Im Jahre 1383 wurde Elstra das Stadtrecht verliehen. Seit 1528 führt die Stadt ihr eigenes Wappen. Aufgrund seiner Einmaligkeit steht der grundhistorische Stadtkern neben vielen anderen Gebäuden unter Denkmalschutz.

Das Wahrzeichen der Stadt ist die Linde, mitten auf dem hektargroßen Marktplatz. Seit seiner Sanierung zieren ihn auch die restaurierte Post-Distanzsäule sowie ein neugestalteter Brunnen vor dem Rathaus.

Gelegen inmitten des Landschaftsschutzgebietes der Westlausitz, bildet Elstra einen guten Ausgangspunkt für ausgedehnte Fuß- und Radwanderungen sowie Reitausflüge.

30 Minuten mit dem Pkw bis Dresden, 8 Minuten bis Kamenz