Sehenswürtigkeiten in Elstra

1. Wallanlage (Lausitzer Kultur) in Prietitz sowie weitere kleinere Wallanlagen in Prietitz (am Hänelwasser), Wohla (Kälbersberg), Rehnsdorf (Burgstall)
2. Prietitz  Kirche, Schlosspark
3. Kirche Elstra, wiedererbaut um 1720 und in jüngster Zeit sehr schön restauriert
4. Schloss Elstra im Jugendstil (1903)
5. Elstraer Marktensemble mit Rathaus (um 1720)
6. Grundschule (1880) mit kleinem Heimatmuseum
7. Elsterquelle am Osthang des Hochsteines
8. uralte Bäume (Wohla, Prietitz, u.a. ein Maulbeerbaum aus der Zeit um 1770 an der Kirche Elstra)
9. Die wohl längste Bank Sachsens (29,5 m) in Rehnsdorf